Inge & Rita – Komödiantischer Hochgenuss mit Tiefgang

Inge & Rita – Komödiantischer Hochgenuss mit Tiefgang

Im März 2017 feierte der Katholische Frauenbund Alitzheim sein 40-jähriges Bestehen in der DJK Sporthalle und in genau diese luden die aktiven Frauen aus Sulzheims zweitgrößten Ortsteil fast eineinhalb Jahre später ein, ein „Geburtstagsgeschenk“ anlässlich des Jubiläums in der Gemeinschaft Gleichgesinnter zu genießen, heißt es in einer Mitteilung.

Und es war wahrlich ein äußerst komödiantischer Genuss, den die Gleichstellungs- und Familienbeauftragte am Landratsamt Schweinfurt möglich machte, als sie die Mitorganisation einer Veranstaltung überbrachte. Gemeinsam mit dem Frauenbund Alitzheim machte sie es möglich, dass das Theaterduo „Inge & Rita“ die große, Kabaretterprobte Sporthalle einmal auf ganz besondere Weise füllte.

Der gesellschaftskritische Abend „Tausendmal perfekter als du“ auf gut fränkisch, brachte zum Nachdenken ohne betrübt zu machen. Nein, im Gegenteil, man fand sich schmunzelnd wieder als Frau, in den vielen unzähligen Rollen, die man in Gesellschaft und Familie, in Beruf und Ehrenamt einnimmt.

Äußerst sympathisch nahmen Angelika Scheidig und Bettina Hümmer, alias „Inge & Rita“, die grenzenlose Hingabe von Frauen in der heutigen Zeit aufs Korn.

Multitasking war ein Schlagwort, das einem immer wieder in Auge und Ohr sprang. Die beiden Satirekünstlerinnen verstanden es sehr gut, durch gekonnte Sprachkapriolen, urkomische Mimik und Gestik mit vollem Körpereinsatz mitzureißen.

Und Botschaften zu vermitteln. Entschleunigen, den Anspruch an sich selbst herunterschrauben, auch einmal „Nein“ sagen lernen, denn sonst kommt irgendwann der ganz große Tiefschlag, gesundheitliche Folgen allem voran. Wer aufmerksam und offen in der Veranstaltung saß, hat viel mitgenommen aus diesem Abend. Das Geburtstagsgeschenk an den Frauenbund wurde somit ein klein wenig zum Geschenk für viele.

Quelle: www.mainpost.de

 

Dieser Beitrag wurde unter Presse abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.