Tausendmal perfekter als du


Theaterstück Perfektionismus Nein Danke 01

Inge & Rita – Tausendmal perfekter als du

„Tausendmal perfekter als du „

Ein altbekanntes und zugleich ganz aktuelles Phänomen …

Inge & Rita sind lange Zeit einem Irrtum verfallen, glaubten sie doch tatsächlich daran, emanzipierter als ihre Großmütter und Mütter zu sein.

Das kann man zunächst glauben, denn heutzutage haben Frauen einen Beruf, sie können alleine ausgehen und einkaufen. Viele Männer kochen heutzutage und lassen ihre Frau auch ohne Diskussion Auto fahren.

Doch … Autsch … da tappten sie in die Falle … denn sie merkten bei sich, wie sie dank der technischen Möglichkeiten alles schneller, besser, schöner und noch besser machen wollten, als alle anderen Frauen um sie herum.

Brauchen wir eine neue Emanzipationsdiskussion?“ fragten sich die beiden komödiantischen Frauen Inge & Rita, als sie wiedermal drei Sachen auf einmal perfekt machen wollten.

So begannen Sie sich leidenschaftlich, provokant und komödiantisch mit dem zeitlosen Thema “Ich bin die Beste im ganzen Land“ auseinanderzusetzen! Weil wir alles perfekt, effizient, und souverän als „SuperPowerKarriereWoman“ auf die Reihe bekommen wollen.

Inge & Rita - Tausendmal perfekter als du

Inge & Rita – Tausendmal perfekter als du

Der Anspruch „Tausendmal perfekter als Du“ hat bei Frauen, wie auch bei Männern gigantisch zugenommen! Der perfektionistische Anspruch schleicht sich ein, baut sich auf und breitet sich aus wie ein gefährlicher Virus!

Jahre nach Alice Schwarzer, sind Frauen zu perfekten Freundinnen und Ehefrauen, zu perfekten Müttern und Töchtern, zu perfekten Liebhaberinnen und Arbeitskolleginnen, zu perfekten Handwerkerinnen und leistungsstarken Führungspersönlichkeiten mutiert.

Ist „Schneewittchen“ wirklich nur ein Märchen oder trägt es ganz unmerklich auch zur Konkurrenz unter Frauen bei?

Tausendmal perfekter als du“, die neue Realsatire von „Inge & Rita“ ist frech, provokant, tiefgründig und abwechslungsreich.

Skurril und komödiantisch zeigen Inge & Rita  zu welchen grotesken Situationen es kommen kann, wenn die „Aufgaben des Alltags“ das Fordern anfangen und  Herr „Burnout“ schon an der Türe klopft.

  • Tausendmal perfekter als du“, ist abwechslungsreich mit Musik + und Tanzeinlagen choreografiert und humorvoll und leidenschaftlich inszeniert.
  • Tausendmal perfekter als du“, ist aktuell und direkt aus unserer Zeit genommen.
  • Tausendmal perfekter als du , für alle, die über sich selbst lachen können und als Krönung auch noch reflektieren wollen!
  • Tausendmal perfekter als du“, ein komödiantisches Theaterstück das sich auch als Einstieg für Vortragsreihen, Diskussions- und Gesprächsrunden zu Themen wie Perfektionismus, Burnout o.ä. anbietet.

Zum Inhalt:

Inge & Rita – Tausendmal perfekter als du

Inge & Rita – Tausendmal perfekter als du

Inge & Rita“, die beiden fränkischen Frauen, sind unmerklich in die „Perfektionsfalle“ gerutscht. Komödiantisch und witzig zeigen Inge & Rita welche Fortbildungsseminare sie besucht haben, um eine geplante Familienfeier bis zum I-Tüpfelchen perfekt zu gestalten.

Wissenschaftlich fundiert“ erklären sie, dass Frauen heutzutage vieles unter einen Hut bringen und dabei noch perfekter sind, als ihre Mütter eigentlich schon waren.

Inge & Rita demonstrieren mit flotter Musikeinspielung, Freude und Spritzigkeit, wie sie den Tisch decken und mit viel Fantasie auch Schönheitskorrekturen vornehmen.

Bei der Vorbereitung zu einem Familienfest stellen sich plötzlich unlösbare Aufgaben:

Die Sitzordnung:  Inge & Rita schlüpfen in verschiedene Rollen und zeigen auf sehr komödiantische Weise, dass man die eingeladenen Personen eben nicht beliebig nebeneinandersetzen kann. Konflikte sind vorprogrammiert!

Das Menü: Bei so vielen individuellen Essgewohnheiten kann die Zusammenstellung zur Qual werden!!

Perfekt fortgebildet weiß Inge für alle unerwarteten Missgeschicke die richtigen Kügelchen zu geben und Rita glänzt mit ihrem Wissen über die Botanik!

Sie haben eben immer geniale, oberperfekte Lösungen!

Dennoch glauben sie noch effektiver und perfekter werden zu können und so verstricken sie sich gegenseitig in einen absurden Konkurrenzkampf der unweigerlich in die Katastrophe führt!

Ein Kuraufenthalt mit aktuellen Therapien und Gesprächsrunden, Lachseminaren, kreativen Beschäftigungsangeboten versucht Inge & Rita wieder fit für den Alltag zu machen …… um wieder so weiter zu machen?

Wenn da nicht Inge & Ritas komödiantisch, satirisches Denkvermögen wäre! Nur damit können sie aus dem „Hamsterrad“ entkommen!

Es spielen: Angelika Scheidig, Bettina Hümmer-Dünninger
Regie: Felix S. Felix (Theater Chawwerusch)
Dauer: ca. 2 x 45 Minuten

Kontakt mit Inge & Rita aufnehmen

 

PUTZEN; PERFEKT SEIN UND AUF DEN PUTZ HAUEN

Einmischen, mitmischen, aufmischen: Unterhaltsamer Talk zu „Frau im Ehrenamt“

Frauen müssen perfekt sein, im Einsatz für andere. Glauben auch Inge und Rita. Im Bürgerhaus zeigen sich die beiden ruhelos wuselnden, fränkischen Frauenzimmer von der Hochglanzseite: Da wird eine Tafel fürs Familienfest fürstlich eingedeckt, dazu wird selbstverständlich Spitzengastronomie a’la Lafer erwartet, nur Vorsicht bei Allergikern und Vegetariern. Gegen aggressive Tischnachbarn hilft die perfekt ausgefeilte Sitzordnung. Am Ende versuchen sie die beiden Originale, alias Angelika Scheidig und Bettina Hümmer-Dünninger gegenseitig zu übertreffen, versumpfen im „Burn-Out“. Bis sie lernen, „mitzumischen“, Heldinnen ihrer eigenen Sache zu werden – dank Engagement im Ehrenamt …

Schweinfurter Tagblatt