Verlebt und Lebendig – Das neue Stück – Abendprogramm


Verlebt-und-Lebendig-01

Das Kabarettduo Inge & Rita hat sich mit einem brisanten Thema auseinandergesetzt: Was tun wenn die Wohnung voll ist? Was passiert mit den Kleidungsstücken und Gegenständen aus längst vergangener Zeit?

Verlebt und Lebendig“ ist das neueste Theaterstück aus der eigenen Feder von Angelika Scheidig und Bettina H.-Dünninger. Zunächst logisch und bodenständig gehen die beiden fränkischen Frauen daran ihre Wohnung auszumisten. Schon bald erkennt man aber ihre komödiantische Schlitzohrigkeit wenn es darum geht die vorher ausgemachten Prinzipien über Bord zu werfen.

Das Frauenkabarett Inge & Rita spielt Verlebt und Lebendig nicht alleine. Christine Hadulla und Peter Hub bringen die Erinnerungen von Inge & Rita durch „Einspielszenen“ auf die Bühne.

Zum Inhalt:

Verstaubte Kisten auf dem Dachboden – Ein Keller voller alter Kartons! Inge & Rita haben beschlossen zu entrümpeln. In einem eigens dafür besuchten „Lebenshilfekurs“ haben sie gelernt, wer materiellen Ballast los wird, entrümpelt auch sein Leben und wird frei sein.

Das Theaterstück beginnt als schwungvolle Aus- und Aufräumarbeit, entpuppt sich aber schnell als problematisches Unterfangen. Inge & Rita finden in den alten Klamotten, Papieren und Büchern auch Lebenserinnerungen! Nach und nach bekommen die beiden Fränkinnen ein Problem. So erinnert sie der Fund ihrer leicht vergilbten Pelzjacken an einen mutigen Besuch einer Spielbank. Auf unnachahmlich komödiantische Art lassen sie sich was einfallen und beschließen die Jacken zu behalten, damit könnte man auch wieder mal ins Theater gehen …

Jetzt kommen Christine Hadulla und Peter Hub auf die Bühne. So wird z.B. ein Theaterbesuch von Hamlet oder die Vorstellung wie wohl die Ehe der Nachbarn sein könnte, kurzzeitig zur Realität.

Verlebt-und-Lebendig-02

Wollen sich Inge und Rita wirklich von Allem trennen?

  • Texte und Szenen von gestern, heute und morgen, Absurditäten des Lebens zwischen Komik, Satire und Humor.
  • Ein Theaterstück zum schmunzeln, passend für einen anderen komödiantischen Theaterabend.
  • Ein Theaterstück zum Nachdenken, falls man gerade selbst „Ausmisten“ möchte.
  • Ein Theaterstück voll aus dem echten Leben, genauso wie bei dem Kabarettduo Inge & Rita.

Es spielen: Bettina H.- Dünninger, Angelika Scheidig , Peter Hub, Christine Hadulla
Regie: Angelika Scheidig, Bettina H.-Dünninger
Dauer: ca. 2 Stunden mit Pause

KREMPEL BREMST DEN ENERGIEFLUSS

Inge und Rita begeistern mit ihrer Entrümpelungskomödie

Sie waren ihnen auf den Leib geschneidert, die Rollen von Inge und Rita. Kein Wunder, denn die Komödie „Verlebt und Lebendig“ stammt aus der Feder der beiden Hauptdarstellerinnen Angelika Scheidig und Bettina H.-Dünninger. Dabei greifen sie ein Problem auf, das wohl jeder aus eigener Erfahrung kennt: Es hat sich zu viel Gerümpel angesammelt. Mit dem Schalk im Nacken und einem tiefsinnigen Blick auf moderne Problemlösungen setzen die beiden ihre Erkenntnisse aus dem Feng-Shui-Lebenshilfe-Seminar um.

Sie wissen jetzt: „Krempel stellt ein Hindernis im Energiefluss dar.“ Was dann kommt, ist einfach herzerfrischend. Mit komödiantischem Geschick, fränkischem Zungenschlag, tanzend, singend um mit umwerfender Mimik arbeiten die beiden ihre gar nicht verlebte, aber ach noch so lebendige Vergangenheit auf. Das Publikum erkennt sich in vielem wieder und kann herzlich lachen. … Gscheit genossen haben die Besucher diesen Abend und nicht, selten Tränen gelacht.

Schweinfurter Tagblatt