Tausendmal perfekter als du


Theaterstück Perfektionismus Nein Danke 01

Inge & Rita – Tausendmal perfekter als du

„Tausendmal perfekter als du „

Ein altbekanntes und zugleich ganz aktuelles Phänomen …

Das Thema „Perfekt sein, im hier und jetzt und überall … “ hat bei Frauen, wie auch bei Männern zugenommen! Der perfektionistische Anspruch lässt nicht nach, im Gegenteil, er hat sich ausgebreitet wie ein gefährlicher Virus! Mehr denn je, versucht die anscheinend emanzipierte, unabhängige Frau viele Aufgaben unter einen Hut zu bringen!

Jahre nach Alice Schwarzer, sind Frauen zu perfekten Freundinnen und Ehefrauen, zu perfekten Müttern und Töchtern, zu perfekten Liebhaberinnen und Arbeitskolleginnen und Chefinnen usw. mutiert.

Tausendmal perfekter als du , die Realsatire von „Inge & Rita“ ist komödiantisch, absurd aber 100 %ig zeitgemäß! Provokant, tiefgründig und abwechslungsreich zeigen Inge & Rita was der Perfektionsanspruch so alles anstellen kann.

Natürlich wissen die beiden fränkischen Frauen, dass „Frau“ in den letzten Jahrzehnten einiges in Sachen Gleichberechtigung geschafft hat. Inge & Rita wissen, dass Männer jetzt anders sind als zu Großvaters Zeiten. Inge & Rita wissen auch, dass „Schneewittchen“ ein Märchen ist und Frauen vor „Prinzen“ selbstbewußter auftreten können!

Dennoch lauert die Perfektionismusfalle überall ………………

Inge & Rita - Tausendmal perfekter als du

Inge & Rita – Tausendmal perfekter als du

Warum haben Frauen immer gleich ein schlechtes Gewissen und schrauben so die eigenen Ansprüche immer höher und höher ? Warum treten Frauen allzu oft in Konkurrenz mit anderen Frauen?

Skurril und komödiantisch zeigen Inge & Rita zu welchen grotesken Situationen es kommen kann, wenn man es allen Leuten recht machen will! Wenn die „Alltagsaufgaben das Sprechen“ anfangen oder Herr und Frau „Burnout“ schon an der Türe klopft.

  • Tausendmal perfekter als du“, ist abwechslungsreich mit Musik + und Tanzeinlagen choreografiert und humorvoll und leidenschaftlich inszeniert.
  • Tausendmal perfekter als du“, ist aktuell und direkt aus unserer Zeit genommen. Ein Stück für alle, die über sich selbst mal lachen wollen und „als Krönung“ auch noch darüber reflektieren können!
  • Tausendmal perfekter als du , ist ein Theaterstück in dem wir alle ein Stück drinnen und draußen zugleich sind.

Zum Inhalt:

Inge & Rita – Tausendmal perfekter als du

Inge & Rita – Tausendmal perfekter als du

Inge & Rita“, die beiden fränkischen Frauen, sind unmerklich in die „Perfektionsfalle“ gerutscht. Eigentlich wollten sie nur perfekt sein, nein sie wollten perfekter als perfekt sein. Komödiantisch und witzig zeigen Inge & Rita welche Fortbildungsseminare sie besucht haben, um eine geplante Familienfeier bis zum I-Tüpfelchen perfekt zu gestalten.

Wissenschaftlich fundiert“ erklären sie, dass Frauen heutzutage vieles unter einen Hut bringen und dabei noch perfekter sind, als ihre Mütter eigentlich schon waren. Inge & Rita demonstrieren mit flotter Musikeinspielung, Freude und Spritzigkeit, wie sie den Tisch decken und mit viel Fantasie auch „Dekorationspannen“ kaschieren können.

Bei der Vorbereitung zu einem Familienfest stehen sie vor fast unlösbaren Aufgaben.

Die Sitzordnung: Inge & Rita schlüpfen in einzelne Gäste und zeigen auf sehr komödiantische Weise, dass man nicht beliebig bestimmte Personen nebeneinander setzen kann.

Das Menü: Bei so vielen „individuellen Ernährungsüberzeugungen“ kann die Essensauswahl zur Qual werden …

Durch Fortbildungen und „Lafer-Mälzer-Schubeck, Kochshowerfahrungen“ sind Inge & Rita für jede Situation außergewöhnlich geschult. So finden sie immer eine geniale, oberperfekte Lösung!!

Dennoch wollen Inge & Rita noch effektiver,  perfekter und besser werden! So verstricken sie sich immer mehr im gegenseitigen Überbieten und schlittern in einen absurden Konkurrenzkampf , der unweigerlich in die Katastrophe führt.

Ein Kuraufenthalt mit den aktuellsten Therapien, Lachseminaren, kreativen Angeboten, Gesprächsrunden versucht die Beiden wieder fit für den Alltag zu machen. Wäre da nicht ihr komödiantisch – satirisches Denkvermögen, das sie nochmal aus dem „Hamsterrad“ befreit.

Es spielen: Angelika Scheidig, Bettina Hümmer-Dünninger
Regie: Felix S. Felix (Theater Chawwerusch)
Dauer: variabel von 45 Min bis 60 Minuten oder siehe Abendprogramm 

Kontakt mit Inge & Rita aufnehmen

 

PUTZEN; PERFEKT SEIN UND AUF DEN PUTZ HAUEN

Einmischen, mitmischen, aufmischen: Unterhaltsamer Talk zu „Frau im Ehrenamt“

Frauen müssen perfekt sein, im Einsatz für andere. Glauben auch Inge und Rita. Im Bürgerhaus zeigen sich die beiden ruhelos wuselnden, fränkischen Frauenzimmer von der Hochglanzseite: Da wird eine Tafel fürs Familienfest fürstlich eingedeckt, dazu wird selbstverständlich Spitzengastronomie a’la Lafer erwartet, nur Vorsicht bei Allergikern und Vegetariern. Gegen aggressive Tischnachbarn hilft die perfekt ausgefeilte Sitzordnung. Am Ende versuchen sie die beiden Originale, alias Angelika Scheidig und Bettina Hümmer-Dünninger gegenseitig zu übertreffen, versumpfen im „Burn-Out“. Bis sie lernen, „mitzumischen“, Heldinnen ihrer eigenen Sache zu werden – dank Engagement im Ehrenamt …

Schweinfurter Tagblatt