Spätlese XXL – Franken und Wein


Spätlese XXL Franken und Wein

Spätlese XXL hervorragend geeignet für einen fränkischen Abend
Spätlese XXL das sind zweimal 45 Minuten Spielzeit
Spätlese XXL ist ein komödiantisches Abendprogramm rund um das Frankenland, den Wein , die fränkische Sprache, die Mentalität und vieles mehr!
Spätlese XXL das sind die beiden fränkischen Altenweinköniginnen Inge & Rita die auf humoristische, witzige und spritzige Weise ihr Frankenland repräsentieren.

 

Das Video von Inge & Rita Spätlese XXL ist nun online!

 

 

Inge & Rita – Spätlese XXL – Franken & Wein

Zum Inhalt:

Genauso wie bei „Spätlese“ sind die beiden fränkischen Frauen Inge & Rita Altersehrenweinköniginnen, also ehrenwerte Vertreterinnen nicht nur des Weins sondern auch Repräsentantinnen ihrer fränkischen Heimat. Mit Inbrunst und Leidenschaft erzählen sie komödiantisch ihren biografischen Werdegang und sparen dabei nicht mit kabarettistisch verschmitzten Humor.

Sie spielen eine „fränkische Spieluhr“, gespickt mit werbeträchtigen Attributen ihrer fränkischen Heimat und zelebrieren eine eigene Weinprobe, die zum Konkurrenzkampf ausartet. Die fränkische Mentalität beleuchten sie in drei typischen Sequenzen: beim Friseur, im Weinberg oder am Stammtisch.

Besuchen Sie bitte auch unsere neue Bildergalerie Spätlese XXL.

Spätlese XXL“ beinhaltet auch das Thema „Wein ist gesund“, präsentiert von Inge & Rita, als Labordamen, die den Wein auf ihre Inhaltsstoffe untersucht haben und überzeugend und leidenschaftlich auf ihre „Weinverkostungsanwendungen“ hinweisen werden.

Spätlese XXL“ gibt auch einen Einblick in die fränkische Mentalität sowie einen Sprachkurs zur Erhaltung des unterfränkischen Dialektes mit Übungsprogramm.

Spätlese XXL“ das kurzweilige, freche, fränkische Abendprogramm, beinhaltet u.a. ein Quiz über „fränkische Erfindungen“. Es werden „fränkische Geschichten“ erzählt, die mitten aus dem dörflichen Leben in Franken gegriffen sind. Mit dem „Bratwurst-Streitgespräch“ und dem „Reblaus-Tanz“ werden auf komödiantische Art und Weise regionale Themen und Probleme verdeutlicht.

Spätlese XXL“ spart dabei nicht mit Musikeinlagen, Lieder und Tanz!

Spätlese XXL“ kann auch mit einer fränkischen Speisekarte, fränkischer Musik oder einer kleinen fränkischen Weinprobe verbunden werden.

Als besonderes Schmankerl ist es möglich örtliche oder dem Anlass entsprechende Themen mit einzubauen. Dazu eignen sich besonders die drei Hörbeispiele : Im Weinberg, Beim Friseur oder Am Stammtisch.

Es spielen: Angelika Scheidig , Bettina Hümmer-Dünninger
Regie: Felix S. Felix, Theater Chawwerusch, Herxheim bei Landau
Dauer: ca. 2 mal 45 Minuten